Max Mara Kleider


 

Max Mara – italienische Kleider im Prêt-à-porter-Style

Max Mara, oder The House of Max Mara ist ein italienisches Modehaus, welches für seine Prêt-à-porter-Kleidung bekannt ist. Max Mara wurde 1951 in Reggio Emilia von Achille Maramotti gegründet und hat sich seitdem zu einem der erfolgreichsten Modehäuser Italiens entwickelt. Wie viele italienische Firmen, bleibt auch Max Mara ein Familienunternehmen, obwohl interessanterweise kein Mitglied der Familie Modedesigner ist. Stattdessen arbeitet Max Mara nach der sehr erfolgreichen Formel des Einsatzes bekannter Mode-Designer, welche die Max Mara Kollektionen erstellen.

Zu den Designern, die Kollektionen und Max Mara Kleider erstellt haben, zählen Anne Marie Beretta, Karl Lagerfeld, Luciano Soprani, Guy Paulin und Jean-Charles de Castelbajac. Der erste Max Mara Shop wurde in Reggio Emilia in Norditalien im Jahr 1951 geöffnet und die erste Kollektion bestand aus zwei Schichten und einem Anzug, der die Kopie von den Pariser Couture-Entwürfen war. Mittlerweile hat das Label Geschäfte in New York, Los Angeles, Las Vegas, Chicago, Dallas, Boston, Beverly Hills, Houston, Miami, Palm Beach, San Francisco und Seattle. Schau dir gleich unsere Max Mara Kleider auf dieser Seite an.

Nach oben scrollen