Francesco Scognamiglio Kleider


 

Francesco Scognamiglio – Kleider mit zweidimensionaler Ästhetik

Geboren 1975 in Pompeji bei Neapel, eröffnete Francesco Scognamiglio seine erste Werkstatt, als er 23 war. Die traditionelle neapolitanische Schneiderkunst lernte er schon in jungen Jahren. So wurde die Francesco Scognamiglio Frühjahr/Sommer Kollektion 2009 ein großer Erfolg: perfekt zugeschnittene kurze Jacken mit schwarzen Kunststoff Hosen wurden gepaart. Dabei wurden die Designerstücke – wie Francesco Scognamiglio Kleider – mit großen Ärmeln, Schulter-Pads, ätherischen Federn und Rüschen-Skulpturen geschmückt. Weiche und leichte Stoffe stehen in unmittelbarer Verbundenheit zu steifen Stoffen und stärker strukturierten Silhouetten. Schau dir gleich unsere Francesco Scognamiglio Kleider an.

Nach oben scrollen