Die beliebtesten Sommerkleider 2012 – Teil 2

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Die beliebtesten Sommerkleider 2012 – Teil 2
Letztens haben wir euch schon über sehr beliebte Kleider in diesem Jahr berichtet. Dazu gehörten neben dem Schichtenkleid auch das Bandeau-Kleid und das „Kleine Schwarze“. Hier kommt der zweite Teil der beliebtesten Kleider in diesem Sommer:

Weiße Kleider mit Verzierungen eignen sich auch sehr gut im Sommer. Auch einfache weiße Stücke lassen sich im Sommer tragen. Jedoch sind Verzierungen und Spielereien sehr Reizvoll und lassen einen sommerlich, frischen Look entstehen. Diese Stücke werden eigentlich von allen möglichen Designern angeboten. Wer etwas Geld sparen möchte, kann sich auch bei Zalando umschauen. Bei den dänischen Marken Vero Moda und Only findet ihr garantiert ein weißes Kleid zum günstigen Preis. Das weiße Kleid sollte auf jeden Fall nicht zu eng anliegen, sonst verpufft die Wirkung und der lässige Sommer-Look. Am besten macht sich solch ein Stück natürlich auf gebräunter Haut. Dabei spielt auch die Länge des Kleides keine Rolle. Uns gefallen die Stücke bis ungefähr 10 cm oberhalb des Knies am besten. Nur was die Kombination angeht, sollte man hier aufpassen. Im Sommer lässt es sich am besten mit braunen Elementen kombinieren. Schwarz wirkt tagsüber zu dunkel – abends kann man es ruhig zu schwarzen Accessoires und Schuhen kombinieren.

Einfarbige Kleider in einem knalligen Ton sind sehr beliebt. Dieser Look wirkt besonders sommerlich und wird demnach von vielen Mädels getragen. Es sollte nicht länger als bis zum Knie gehen. Es eignet sich richtig toll an warmen Tagen, durch den farbigen und unkonventionellen Look. In Parks oder am Strand wirkt es besonders passend, da es super bequem und schick ist. H&M ist sehr bekannt für diese Kleider. Diese sind super einfach gehalten und kosten meist nicht mehr als 10 Euro.

Bunte Kleider sind im Sommer auch immer sehr beliebt. Die können ruhig etwas länger sein. Viele Kleider besitzen sehr coole Muster, die euch auf jeden Fall zum Blickfang avancieren lassen. Bunte Kleider mit Muster eignen sich auch besonders gut als Maxikleider. Viele lieben diesen Style, da er etwas in die Richtung „Boheme“ geht. Apropos: lange Kleider sind besonders beliebt, da sie elegant wirken aber nicht zu aufgesetzt. Darunter kann man vor allem High Heels anziehen, die nicht gleich zu erkennen sind. So lässt sich der Körper auch wunderbar strecken.

Wir wünschen euch einen tollen Sommer mit vielen Kleider-Tagen.

Nach oben scrollen