Missoni Kleider


 

Missoni – Erfinder der Strick-Mode?

Alle Missoni Kleider im Netz findest du auf dieser Übersicht. Das berühmte italienische Modehaus Missoni machte in seiner Unternehmensgeschichte die Strickmode wieder modern. Damals konnte mit Strick niemand etwas anfangen. Durch Missoni sieht man heute überall helle, farbenfrohe Designs, die mit kaleidoskopischen Mustern versehen sind. Auf diesen Trend, der bis heute angehalten hat, kann das italienische Familienunternehmen besonders stolz sein. Dabei hat Missoni einen sehr romantischen Ursprung. Alles begann, als Ottavio Missoni, der Sohn eines italienischen Kapitäns und einer serbischen Gräfin, im Jahr 1948 nach London ging, um in der Olympischen Disziplin 400 Meter Hürden anzutreten.

Er hatte bereits sein eigenes, sehr kleines Unternehmen, welches Strickwaren und Trainingsanzüge für die italienischen Olympia-Teams produzierte. Auch Rosita kam nach London, jedoch um Englisch zu studieren. Beide trafen sich und verliebten sich sofort. Fünf Jahre später folgte die Hochzeit. Rosita begann auch in Ottavios Firma zu arbeiten, schließlich hatte sie bereits in einer kleinen Stickerei Firma gearbeitet und war eine gelernte Schneiderin. Das heiß sie hatte Ahnung über Design, sodass sie und Ottavio beschlossen, ihre ganz eigenes Geschäft zu starten. Das Zick-Zack Strickmuster wurde zum ultimativen Markenzeichen des Labels. Die Missoni Kleider sind eines der tollen Stücke, die über die Jahre entstanden sind.

 

Suchanfragen:

  • missoni kleid - Seide
Nach oben scrollen