Hervé Léger Kleider


 

Hervé Léger – elastische Couture Designs

Die Hervé Léger Kleider sind aus dehnbaren Stoffen, Wolle oder Seide mit Lycra oder elastischem Gewebe gefertigt. Diese Stoffe sollen dem Körper einen sicheren Halt geben. Bei Modenschauen sind seine Entwürfe stets one-of-a-kind, denn die Hervé Léger Kleider erfüllen alle Couture-Standards. Neben Kleidern entwirft er auch Stücke aus Baumwolle und einfache, bunte T-Shirts und Anzüge mit glänzenden Stoffen. Der Modemacher wurde von Designern wie Claude Montana, Azzedine Alaia und Gianfranco Ferre inspiriert. Dabei werden mittlerweile rund 2.000 Hervé Léger Kleider je Saison verkauft. Nicht umsonst gilt der Modemacher als Pionier des Body-Con Looks. Hervé Léger machte diesen Look in den 1980er Jahren zu einer großen Mode.

Im Jahr 2007 wurde er Head-Designer bei Max Azria um beim Relaunch der Marke zu unterstützen. Viele Prominenten wie Kate Moss, Rihanna, Victoria Beckham, und The Pussycat Dolls tragen die tollen und verspielten Hervé Léger Kleider. Die größte Auswahl im Netz findest du auf dieser Seite.

 

Suchanfragen:

  • bandage kleid
Nach oben scrollen