Die teuersten Designer Kleider: Platz 2

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...


Oft fragt man sich, was ein Kleid so teuer macht. Dabei liegt die Antwort auf der Hand. Auf der einen Seite ist es das verwendete Material, welches den Preis in die Höhe treiben kann. Je seltener oder schwerer ein Material herzustellen ist, desto mehr kostet es. Aus diesem Grund sind Reptilien-Leder sehr kostspielig. Auf der anderen Seite sind da noch die Arbeitsstunden, die in einem Kleid stecken. Je länger der Schneider damit zu tun hat, desto teurer wird es am Ende – klingt logisch oder? Das sollte als Vorbereitung für das zweit-teuerste Kleid im Internet sein. Es stammt von der griechischen Designerin Mary Katrantzou. Hier einige Fakten im Detail:

2. Platz Mary Katrantzou Nappa – Chiffon Kleid – 11.375,00 Euro

Hier handelt es sich um das Highlight aus der aktuellen Kollektion von Mary Katrantzou. Die Designerin ist schon seit einigen Jahren für die ausgefallenen Prints und Muster auf ihren Kleidern bekannt. So gestaltet sie auch dieses Kleid mit traumhaften Mustern. Bei dem Stück erlebt man eine traumhafte und gleichzeitig gewagte Zweiteilung. Der Hauptteil des Kleides besteht aus Seide und Chiffon. An den Ärmeln und im Schulterbereich verzaubert feines Nappaleder, welches dazu in prächtigen Farben bedruckt wurde.

Insgesamt hat der Look etwas fürstliches es und nahezu altertümliches. Bei genauerem Hinsehen erkennt man jedoch, dass es sich um ein super modernes Kleid handelt. Diese Gegensätze vereinen sich zu einem ganz besonderen Kleid. Es ist auf jeden Fall ein Designer Kleid für ganz spezielle Anlässe.

 

 

Nach oben scrollen